>
Akademie Göttingen - Private Berufsfachschule
Akademie Göttingen - Private Berufsfachschule

Berufsausbildung an der Akademie Göttingen

Allgemeines zur 2-jährigen Ausbildung zur/zum Technischen Assistentin/-en (PTA/BTA/CTA)

Berufsausbildung an der Akademie Göttingen

Die Lerninhalte verteilen sich in etwa je zur Hälfte auf Theorie und Praxis.
In der Theorie werden allgemeine naturwissenschaftliche bzw. technische Grundlagen anschaulich thematisiert. Arbeitsplatzbezogene und fachpraktische Aufgaben werden theoretisch hinterfragt und verstanden.
In der Fachpraxis wirst Du lernen von der Planung über die Durchführung bis zur Auswertung einer Arbeitsaufgabe sehr selbständig, selbstverantwortlich und ergebnisorientiert zu arbeiten. Hierzu stehen Dir vielfältige technische Geräte und Medien zur Verfügung.

Die vierwöchige betriebliche Ausbildung im 2. Ausbildungsjahr verschafft Dir als angehende Fachkraft Einblicke in die zukünftige Arbeitswelt.

Wie lange dauert die Ausbildung?

PTA – Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in - Zwei Jahre Berufsfachschule (inkl. 4 Wochen Apothekenpraktikum) anschließend 1/2 Jahr praktische Ausbildung in einer Apotheke.
CTA – Chemisch-technische/r Assistent/in - Hier kannst Du bereits nach der zweijährigen Ausbildung durchstarten als Staatlich geprüfte/-r Chemisch-technische/-r Assistent/-in.
BTA – Biologisch-technische/r Assistent/in - Nach der zweijährigen Ausbildung kannst Du durchstarten als Staatlich geprüfte/-r Biologisch-technische/-r Assistent/-in.

Warum AusbildungPlus ?

  • Weil uns Deine bestmögliche Vorbereitung auf Dein Arbeitsleben wichtig ist.
  • Weil wir bunt und neugierig sind und immer etwas mehr bieten wollen.
  • Weil wir Zusatzangebote wie FachhochschulreifeFHR und NanotechnologieNANO anbieten.
  • Weil wir innovative Themen und Entwicklungen integrieren und unser Engagement "als Vorreiter" ausgezeichnet ist.
  • Weil wir in kleinen Gruppen praxisnah, berufsorientiert und abwechslungsreich ausbilden.
  • Weil wir fordern, individuell fördern, uns motivierende Unterstützung bescheinigt wird und unsere Schüler/-innen immer wieder Möglichkeiten entdecken, die sie vorher nicht erwartet haben.
  • Weil unsere Schüler/-innen, unsere Absolventen/-innen, die Praktikumsbetriebe und Arbeitgeber unserer TA sehr zufrieden sind.
  • Weil die Wissensregion Göttingen Kassel mit Universitäten, Forschungsinstituten und global agierenden Dienstleistern interessante Unternehmen für die betriebliche Ausbildung bietet.
  • Weil wir sehr gut und zeitgemäß ausgestattet sind und das Team aus engagierten und hochqualifizierten Fachkräften besteht.

Chance für Abiturienten

Berufsbezogene Vorbereitung auf ein Studium

Auch für Dich als Abiturient, der ein Studium anstrebt, bietet eine zuvor absolvierte Ausbildung zur/zum Technischen Assistentin/-en an der Akadademie Göttingen eine hervorragende Perspektive. Tiefe Einblicke in das gewählte Berufsfeld werden erlangt, Neigungen überprüft und eine eventuelle Wartezeit ideal überbrückt. Sichere Basis für ein Studium Die erworbenen Fachkenntnisse und Fertigkeiten sind eine sichere Basis für das spätere Hochschulstudium. Vor und/oder während der Studienzeit kann als BTA, CTA, PTA oder studentische Hilfskraft bereits gutes Geld verdient werden. Im Berufsfeld unserer TA-Berufe kommen für Abiturienten viele Bachelor, Master oder Diplomstudiengänge an Universitäten in Betracht wie

  • Molekulare Biomedizin
  • Biotechnologie
  • Molekulare Zellbiologie
  • Bioanalytik, Neurowissenschaften
  • Naturschutz
  • Human- oder Agrarökologie
  • Lebensmittelchemie
  • Ernährungswissenschaften
  • Wirtschaftschemie
  • Water science
  • Mineralogie - Geologie
  • Pharmazie
  • Pharmatechnik

Infos über die genannten und viele weitere Studiengänge unter www.studienwahl.de

Wird die Ausbildung finanziell unterstützt?

Grundsätzlich ja!

Hier die Details zu einer möglichen Förderung:

Schüler-BAföG

Die Ausbildung an unseren Berufsfachschulen wird grundsätzlich durch das rückzahlungsfreie „Schüler-BAföG“ gefördert (§ 2 Abs. 2 BAföG). Deutsche und unter bestimmten Voraussetzungen auch EU-Bürger/-innen und u. a. anerkannte Flüchtlinge (§ 9) können einen Antrag stellen. Jeder Antrag wird vom zuständigen BAföG-Amt individuell geprüft.
Siehe auch: www.bafög.de.

Bildungskredit

Die Bundesregierung bietet mit der KfW eine zinsgünstige Finanzierung an. Der Bildungskredit kann unabhängig vom Einkommen der Eltern oder dem Bezug von BAföG bis zum Alter von 36 Jahren beantragt werden.
Weitere Informationen: www.bildungskredit.de

Förderung der beruflichen Weiterbildung und Rehabilitation

Die Akademie Göttingen ist ein zertifizierter, zugelassener Träger von Weiterbildungen. Eine Förderung unserer Maßnahme Pharmazeutisch-technische/-r Assistent/-in ist nach dem SGB II oder III möglich. Die Agentur für Arbeit und die JobCenter vergeben nach individueller Prüfung der Voraussetzungen Bildungsgutscheine für berufliche Weiterbildungen. Die Kosten zur Rehabilitation können bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen als Einzelmaßnahme durch den Rentenversicherungsträger oder die Berufsgenossenschaft übernommen werden. Zeitsoldaten/-innen werden nach dem Soldatenversorgungsgesetz durch den Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr gefördert.

Und nicht zuletzt:

Steuerliche Vorteile

Wenn Eltern für Schüler einer staatlich anerkannten Ersatzschule Kindergeld beziehen oder ihnen ein Kinderfreibetrag zusteht, können sie 30 % des Schulgeldes steuerlich geltend machen. Auch anfallende Zinsen für aufgenommene Darlehn zur Finanzierung der Ausbildung können steuermindernd wirken. Umschüler können gegebenenfalls Werbungskosten steuerlich geltend machen (§ 10 Absatz 1 Nr. 9 EStG). 

Hast Du Fragen? Wir helfen Dir weiter: 0551 - 789 68 62
www.akademie-goettingen.de